CuddlyChat - Chat
Anmelden | | Registrieren
Viren & Trojaner

Was sind Viren & Trojaner?

Computerviren sind sich selbst verbreitende Computerprogramme, die sich unbemerkt auf einem Computer installieren. Wird ein solches Computervirus auf einem Rechner einmal gestartet, nimmt es Veränderungen an der Hard- oder Software des Rechners vor, die der Nutzer des Rechners nicht kontrollieren kann. So können z.B. Dateien, die sich auf einer Festplatte befinden, gelöscht werden oder Programme unbrauchbar gemacht werden.

Trojaner sind kleine Computerprogramme, die auf deinen PC eingeschleust werden und sich dort installieren, ohne dass du es merkst. Wenn ein solcher Trojaner auf deinem PC installiert ist, kann die Person, die den Trojaner erstellt hat, immer dann wenn du im Internet bist, verschiedene Dinge mit deinem PC machen. Z.B. kann die Person sehen, was für Dateien du auf deinem PC gespeichert hast. Oder sie kann sehen, welche Internetseiten du besuchst und was du gerade über die Tastatur in deinen PC eingibst. Damit könnte eine solche Person also auch sehen, wenn du zu CuddlyChat gehst und dort deinen Nicknamen und dein Passwort eingibst.

Wie können Viren & Trojaner auf deinen Rechner kommen?

Damit ein solcher Trojaner auf deinem PC installiert werden kann, muss er dort erst mal drauf kommen. Oft passiert dies, indem Dateien, die mit einem Virus oder einem Trojaner verseucht sind, dir per E-Mail oder Messenger geschickt oder im Internet als Download angeboten werden.

Natürlich wird dabei verschleiert, dass die jeweilige Datei mit einem Virus oder Trojaner verseucht ist. So kann es also sein, dass dir jemand z.B. eine E-Mail mit einem Anhang schickt und in der Mail behauptet, dass der Anhang eine ganz wichtige Datei enthalten würde, die du unbedingt mal öffnen solltest. Oder man schickt dir einen Link, über den du angeblich ein ganz tolles Spiel, einen neuen Film etc. herunterladen können sollst.

Lässt du dich darauf ein und starest die jeweilige Datei, installiert sich der Trojaner oder das Virus, ohne dass du es merkst.

Wie verhalte ich mich richtig?

Es gibt viele Dinge, die du tun kannst, um zu verhindern, dass sich ein Virus oder Trojaner auf deinem Rechner installiert:

  • Installiere aktuelle Anti-Virensoftware
    Im Handel findest du zahlreiche sehr gute Anti-Virensoftware. Du solltest eine solche Software in jedem Fall auf deinem Rechner installieren und immer aktualisieren. Gute Anti-Virensoftware findest du für den privaten Gebrauch übrigens sogar kostenlos im Internet. So etwa die Software von AVG oder Avira

    Allerdings darfst du nicht den Fehler machen und dich ausschließlich auf deine Anti-Virus-Software verlassen. Auch solche Programme können nämlich nicht alle Viren und Trojaner aufspüren.


  • Öffne keine unbekannten Dateianhänge von E-Mails
    Wenn du eine E-Mail bekommst, die du nicht erwartest und an diese eine Datei angehängt ist, solltest du diesen Anhang nicht öffnen. Es kann nämlich sein, dass sich in dem Anhang ein Trojaner oder Virus befindet, der aktiviert wird, wenn du den Anhang zu öffnen versuchst. Übrigens solltest du selbst dann vorsichtig sein, wenn die E-Mail von einem Freund zu stammen scheint. Es ist nämlich nicht auszuschließen, dass die E-Mail gar nicht wirklich von diesem Freund stammt. So ist es z.B. möglich, dass unberechtigt auf den E-Mail-Account deines Freundes zugegriffen wurde.


  • Nimm über einen Messenger keine fremden Dateien an
    Wenn du einen Instant-Messenger wie Skype, MSN oder ICQ installiert hast, wird dir sicherlich schon einmal jemand eine Datei über diesen Messenger geschickt haben. Wenn dir solche Dateien jedoch unaufgefordert übermittelt werden, solltest du vorsichtig sein und diese im Zweifel nicht annehmen. Auch diese Dateien können infiziert sein. Auch bei Messengern solltest du selbst dann vorsichtig sein, wenn dir die Datei vom Account eines Freundes geschickt wird. Schließlich kann es auch der Messengeraccount eines Freundes von einem unberechtigten Dritten genutzt wird.


  • Lade keine unbekannten Dateien aus dem Netz
    Wenn dir jemand einen Link zu einer unbekannten Seite schickt, von der du dir eine Datei herunterladen sollst, solltest du darauf nicht eingehen, und die Datei nicht herunterladen. Meist sind solche Dateien mit Viren oder Trojanern verseucht. Erhältst du über den Chat einen Link, solltest du diesen nur nutzen, wenn der Link direkt anklickbar ist. Anklickbare Links zu externen Seiten, können nämlich nur direkt von Mitarbeitern von CuddlyChat stammen. Handelt es sich hingegen um einen externen Link, den du erst kopieren und dann in einen Browser einfügen musst, dann wurde der Link von einem anderen User geschickt, der dir möglicherweise ein Virus oder Trojaner schicken oder dich auf eine Phishingseite führen will.